top of page

dr.med. (Univ. Semmelweis ) 

ALEXIA HOFFMANN

Face/Neck/Browlift

Augenbrauen Lifting:

Augenbrauen sind ein markanter Teil der das ,,Framing'', also die Einrahmung der Augenpartie und den charismatischen Gesichtsausdruck prägen.

 

Nicht operatives Augenbrauen Lifting :

Hier kann – je nach individueller Anatomie- durch die korrekte anatomische Platzierung einiger weniger Einheiten Botulinum Toxin das äussere Ende der Augenbraue optisch temporär angehoben werden .

Geht nicht bei jedem Patienten, denn es kommt wirklich auf die individuelle Anatomie der Augenbrauen an. Ob es im individuellen Fall realistische Behandlungserfolge durch diese Behandlung geben kann, lässt sich sehr gut  im detaillierten Beratungs- und Untersuchungsgespräch anhand der jeweiligen anatomischen Gegebenheiten und Zielvorstellungen eruieren.

 

Operatives Augenbrauen Lifting:

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Augenbrauen und teilweise auch die Stirn zu liften.

Eine meiner häufigsten Techniken ist die Anhebung von 2/3 der Mittleren und seitlichen Augenbraue über einen Schnitt in der behaarten Schläfenregion (ca. 4 cm Schnitt im haartragenden Areal).

Durch diesen Zugang kann ich die Augenbraue von innen her mittels spezieller Nahttechnik subtil und permanent anheben.

Weitere Möglichkeiten sind die Anhebung der Augenbraue über einen Schnitt in der Lidfalte ( bei einer Oberlidstraffung zum Beispiel ) , sowie die Schnittführung direkt im Bereich der Augenbraue selbst, wobei hier die Narbe knapp oberhalb der Augenbraue zu liegen kommt .

 

BrowFraming durch Mikrofett Transfer & Korrektur der Temple Hollowness:

Besonders die seitliche Schläfenpartie wirkt im Alter oft eingefallen, die seitliche Braue hierdurch eingefallen und abgesunken.

In diesem Fall arbeite ich mit stammzellreichen Mikro – und Nanofett Transfers, um langfristig eigenes Gewebe wieder aufzubaue. 

Facelift und Necklift: 

Straffungsoperationen im Gesichts und Halsbereich sind effektive langfristige Lösungen bei entsprechender Haut- und Unterhautgewebserschlaffung.

 

Operativ sind hier kleinere Lösungswege durch sogenannte Mini Facelifts ebenso möglich wie großflächige Face und Neckiftings mit tiefgreifender Widerherstellung der eigenen Architektur  ( sog. Deeplane Facelift / Deep Necklift Chirurgie ). 

 

Ziel hierbei immer: Ein deutlich erfrischteres Aussehen für meine Patient*innen ohne das eigene Charisma künstlich zu verwischen. 

 

Im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräch lassen sich Zielvorstellungen und transparente Informationen zu allen modernen Techniken der Lifting Chirurgie eruieren, sowie realistisch estimiertbare etwaige Ergebnisse illustrieren.

 

Ebenso erläutert werden hierbei die individuelle Ausfallszeit sowie die Nachbehandlungsphase durch abschwellende Lymph – und LED Therapie.

 

Ein abschließender Kommentar zu der Permanenz der Ergebnisse:

Operative Maßnahmen haben permanente Ergebnisse, die jedoch mit den Alterungsprozessen des Körpers mit altern.

Demnach unterliegen sie – wie der gesamte Körper- weiter dem Wandel des persönlichen Erscheinungsbilds über Jahre und Jahrzehnte.

Mein Ziel ist es bei jeder Behandlung, balancierte Ergebnisse zu erreichen, die in genau diesem Alterungsprozess weiter balancierend wirken sollen

und nicht plötzlich herausstechen oder künstlich verstärkt dysmorph wirken.

 

bottom of page