top of page

dr.med. Univ. Semmelweis  

Alexia Hoffmann

Brust & Dekolleté

Brustchirurgie ist Vertrauenssache 
Als Fachärztin für plastische Chirurgie berate ich Sie gerne, wenn es um langfristige natürlich wirkende harmonische Ergebnisse geht.


Die Herangehensweisen der Brustkonturierung sind mannigfaltig.

Volumeneffekte und Liftings lassen sich durch verschiedenste operative Techniken erreichen, immer so narbensparend und gewebeschonend wie möglich im Einklang mit dem gesamten Erscheinungsbild mit Ziel der schnellen Erholung und Reintegration in den Alltag. 

Ob es im individuellen Fall zum Beispiel der Eigenfett Transfer mit gleichzeitiger Kontursaugung und ggf. Laserstraffung bestimmter Areale ist, oder das hochwertige Silikonimplantat alleinig oder in Kombination mit Eigenfett in sogenannter Hybridaugmentationstechnik … das entscheiden wir gemeinsam im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs in der Sprechstunde.


Ebenso verhält es sich mit Bruststraffungen oder Brustverkleinerungen:
Verschiedenen Techniken mit innerem BH, daraus resultierende  vertikale Narben, L- förmige Narben oder auch T-Schnitt Narben sind hier je nach individuellen Befunden verschiedene Lösungsmöglichkeiten.

Gerne berate ich Sie auch zum Thema Brustaufbau und Rekonstruktion nach Brustkrebs.

Thanks for submitting!

© 2024 by Alexia Hoffmann

  • Instagram
  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube

Zum Newsletter anmelden:

Dekolleté Hautverjüngung: 
Die Haut des Dekolleté ist eine oft stiefmütterlich behandelte Alterungszone, die besonders beim Tragen dekolletierter Kleidung im Fokus steht und meist trotz aller Bemühungen drumherum deutlich die Zeichen der Zeit preisgibt.


Für dieses Areal führe ich oftmals mehrschrittige kombinierte Laser- , PRP und Eigenfettbehandlung durch, wodurch sich die Hautspannkraft und der Teint sowie die Aufpolsterung des Unterhautgewebes für mehr Spannkraft deutlich verbessern können.

Vorgespräch und Nachbehandlung:
Ernährung, Sport, Kompressionswäsche , Alltagsbelastung, Stillen , Schwangerschaft & Familienplanung :
Wann, wie, was wieder möglich ist , ggf sogar früh wieder begonnen werden sollte und mit welchen individuellen Ausfallszeiten zu rechnen ist , sind individuelle Details die im Rahmen eines ausführlichen  Beratungsgespräch bei der präoperativen Planung in der Sprechstunde erläutert werden.

 
Ebenso wichtig: hierbei über mögliche Folgekosten & Risiken aufzuklären und wie sich Patientinnen hierzu absichern können.

bottom of page