top of page

dr.med. Univ. Semmelweis  

Alexia Hoffmann

Plastische Chirurgie, moderne Lasermedizin & regenerative Ästhetik dr.med.univ. Alexia Hoffmann

Bremerstraße 79, 28816 Stuhr
in der Praxis Klinik Brinkum

Telefon:
+49 4221 450 29 99

 

Email : praxis@alexiahoffmann.de

Die Terminbuchung via Doctolib ist ebenfalls möglich. 
 

Montag: 15 Uhr -18 Uhr
nur Videosprechstunde nach Vereinbarung &
telefonische Terminvergabe

Dienstag: 9 Uhr -18 Uhr 

Mittwoch : 15 Uhr -18Uhr

Donnerstag: 15 Uhr -18Uhr

Freitag: 14 Uhr - 18 Uhr 

LIDCHIRURGIE

Nicht operative und operative Behandlungen ​

Schlupflider und Lidfaltenkonturierung:

Operativ arbeite ich hier mittels individueller anatomisch chirurgischer Detailkonturierung.

Small Scar Blepharoplasty – Oberlidstraffungen, mit möglichst kurzen, individuellen Narbenverlauf. Diese können dezente und natürlich wirkende Ergebnisse schaffen.  Ein Hollowing der Augen (ausgehöhlt erscheinendes Auge nach Oberlidstraffung) vermeide ich durch schonende individuelle Resektion der verschiedenen Überschüsse: So entscheide ich hierbei immer individuell, ob neben Hautresektion auch eine etwaige Muskelstraffung , Teilentfernung oder auch Fettanteile reduziert werden sollten oder nicht.

Bei manchen Patienten zeigt sich bedingt durch ihre individuelle Anatomie kein wirkliches Schlupflid, doch besteht ein ausgezehrt wirkender Blick mit scharfer knöcherner Kontur der Augenhöhle. Dies kann besonders am Oberlid zu einem eingefallen wirkenden Blick führen, welches sich oft sehr elegant durch lokale Mikrofett Transfers balancieren lässt. 

Lipofilling rund ums Auge:

Lipofilling rund ums Auge:

Hier arbeite ich mit Nanofett Transfers, um dem eingesunkenen Übergang von Unterlid permanent ( Nanofett)  mehr Feinheit und eine weichere Kontur zu geben.

Zum Newsletter anmelden:

Tränensäcke:

Lassen sich operativ durch verschiedene Techniken behandeln. Hierbei ist die eine Möglichkeit, durch einen äusseren Schnitt am Unterlidrand zu arbeiten, mit kurzem und in der Regel dezenten Narbenverlauf. Die weitere Möglichkeit ist die transkonjunktivale Unterlidstraffung ohne äußere Narbe. Insbesondere bei Tränensäcken, bei denen die Fettkörper, in denen das Auge eingebettet liegt, etwas hervorquellen( ohne einen starken Hautüberschuss). 

Hierbei erfolgt die OP durch die Innenseite des Unterlids und eine Narbe ist äusserlich somit nicht ersichtlich.

Feine Unterlidfältchen, Pigmentflecken und Gefässerweiterungen können ursächlich für ein

ermüdet erscheinenden Blick sein.

Hier sind es oft Behandlungen mit PRP, aus dem eigenen Blut, Nanofett Unterspritzungen und spezielle kombinierte moderne Laser und IPL Behandlungen, mit denen feine Effekte geschaffen werden können.

Ziel: die Hautqualität durch Eigenregeneration fördern um zu einem feineren Erscheinungsbild der Unterlidhaut beizutragen.

Rund ums Auge:

bottom of page